startet in 4 Tage

Bayernkaserne

Auf dem ehemaligen Gelände der Bayernkaserne soll ein neues Münchner Wohnviertel mit rund 5.500 Wohnungen entstehen. Das moderne Stadtviertel in Freimann soll zu einem nachhaltig-urbanen und gemeinschaftlich orientierten Ort der kurzen Wege werden - mit großzügigen Grünflächen, alltäglichen Einrichtungen und einer einzigartigen Baustoffverwertung.


Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß Paragraf 3 Absatz 1 BauGB von X bis Y erhalten die Bürger*innen die Möglichkeit, sich in einer digitalen Erörterungsveranstaltung am Mittwoch, 27. Oktober, um 19 Uhr über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung zu informieren und die neuen Ansprechpartner*innen kennen zu lernen. Zusätzlich werden Vertreter*innen des Referats für Stadtplanung und Bauordnung über den aktuellen Stand der Baustelle unter anderem mit Drohnenkurzfilmen informieren.
Als weitere Gäste der Veranstaltung werden auch die städtischen Wohnungsbaugesellschaften und Genossenschaften als künftige Bauherr*innen zur Verfügung stehen.


Teilnahme:
Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Sie haben am 27. Oktober 2021 ab 19 Uhr direkt hier die Möglichkeit, via Livestream an der digitalen Veranstaltung teilzunehmen.
Über den Live-Chat auf der rechten Seite können Fragen und Anmerkungen während der Veranstaltung direkt an das Moderationsteam sowie die Fachexpert*innen gerichtet werden.

Bitte beachten Sie unsere Dialogregeln und Hinweise zur Moderation.