Aktuelles: Meldung zu technischen Problemen auf München MitDenken

Liebe Teilnehmende des zweiten Online-Dialogs zum STEP2040,

leider hatten wir während des Dialogzeitraums vom 21. März - 15. April technische Probleme auf der Plattform München MitDenken. Alle Probleme wurden identifiziert und durch die Entwicklungsabteilung von Zebralog behoben, sodass keine Beiträge verloren gingen. Um die vorübergehende Einschränkung der Benutzerfreundlichkeit auszugleichen, wurde der Dialog um fünf Tage verlängert. 

Folgende Bereiche waren betroffen:

  • Kartenansicht: Die Adresssuche auf der Karte funktionierte zeitweise nicht korrekt. Beiträge mit unvollständiger Adresseingabe wurden fälschlicherweise in Berlin statt München verortet. Mit Behebung des Fehlers wurden alle Beiträge, soweit für uns nachvollziehbar, in München verortet. Dort, wo es aufgrund unvollständiger Angaben nicht möglich war, haben wir die Verortung entfernt. 
  • Listenansicht: Die Übersichtsanzeige der eingegangenen Vorschläge zeigte zu unterschiedlichen Zeitpunkten Beiträge mehrfach oder gar nicht an. Die mehrfache Beitragsansicht wurde teils durch die Zuordnung eines Beitrags zu mehreren Handlungsfeldern, teils durch den serverseitigen Pufferspeicher (Caching) verursacht. Die Nichtanzeige von Beiträgen wurde durch eine falsche Filterkonfiguration nach Bewertungen verursacht (Beiträge ohne Bewertungen wurden nicht angezeigt). Nicht angezeigte Beiträge wurden teilweise erneut eingestellt, sodass es zu doppelten Beiträgen kam. Wir haben diese doppelten Beiträge dann ausgeblendet. 
  • Registrierung: Unmittelbar nach der Beitragsabgabe als Gastnutzer*in wurde Teilnehmenden angeboten, sich nachträglich zu registrieren. Der Link auf diese Registrierungsmöglichkeit war zwischenzeitlich nicht korrekt. Nutzer*innen mussten dann selbst zur Registrierung finden und ihren Beitrag neu einstellen, wenn sie diesen mit ihrem Nutzernamen in Verbindung bringen wollten. So kam es zwischenzeitlich zu einigen doppelten Beiträgen. Die so entstandenen „Doppelgänger“ haben wir dann nachträglich ausgeblendet. 
  • Dopplungen: In der Folge der technischen Probleme wurden im Verlauf des Online-Dialogs fünf doppelt eingestellte Beiträge ausgeblendet, die ein bis fünf Bewertungen erhalten hatten. Beiträge mit Kommentaren oder Bewertungen sollten transparent dargestellt werden, auch wenn es sich um vermutliche Dopplungen handelt. Darum haben wir diese nach dem Dialogende wieder eingeblendet und mit einem Moderationshinweis versehen, sodass die Bewertungen sichtbar sind.
  • Bewertung: Aufgrund eines Fehlers im serverseitigen Management des Pufferspeichers (Caching) kam es zu unterschiedlichen Anzeigen der Anzahl an Bewertungen in der Listenansicht sowie in der Detailansicht von Vorschlägen. Die Bewertungen wurden zwar korrekt gezählt, zwischenzeitlich aber fehlerhaft angezeigt. Durch das Caching kam es außerdem dazu, dass Gastnutzer*innen angezeigt wurde bereits für einen Vorschlag abgestimmt zu haben, obwohl dies nicht der Fall war. Normalerweise sorgt das Caching dafür, dass Seiten durch zwischenzeitliches Abspeichern schneller durch die Nutzer*innen abgerufen und angezeigt werden können.

Wir bitten die zwischenzeitlich entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen
Das Moderations- und Technik-Team von Zebralog