Sanierung Stockschießanlage und Errichtung Skaterplatz Lochhausen

Die Stockschießanlage an der Ziegeleistraße ist in die Jahre gekommen und in einem desolaten Zustand, weshalb die Anlage schon seit mehreren Jahren so gut wie nicht mehr bespielt wird bzw. bespielt werden kann. Es handelt sich um sehr alte Asphaltbahnen, bei denen der Untergrund mit der Zeit uneben wurde uns sich leicht Pfützen bilden. Das Wasser kann nicht abfließen. Eine Bahn ist an einem Ende mit Moos bedeckt. Eine Instandsetzung ist dringend erfordelrich.
Die Anlage ist mit ihren vier Bahnen momentan recht groß und könnte aus Sicht der Stockschützen zugunsten einer Sportnutzung für Kinder und Jugendliche auf zwei Bahnen verkleinert werden.

Die Stockschießanlage in ihrem bestehenden Umgriff könnte in Zukunft zwei neu gepflasterte Bahnen für die Stockschützen sowie eine glatte, Asphaltfläche für die skatenden Kinder und Jugendlichen umfassen.
Damit würde dem großen Bedarf nach einer Skatemöglichkeit in Lochhausen vorerst Rechnung getragen, ohne dass die LH München hohe Kosten aufwenden muss.
Wir schlagen also vor, nur zwei der vier Bahnen mit einem Pflasterbelag instand zu setzen und die andere Fläche als asphaltierte Fläche für Skater auszubauen.
Somit würde das Freizeitsportangebot im Freien für Lochhausen immens an Mehrwert gewinnen.

Bürgervereinigung Lochhausen-Langwied

Hinweis der Moderation

Liebe Teilnehmende des Online-Dialogs,

die Ideengeber*innen der 15 Beiträge, die am meisten Zustimmung erhalten haben, lädt Stadtbaurätin Elisabeth Merk am 23. Mai ein, gemeinsam über ihre Ideen zu diskutieren.

Um den*die ursprüngliche*n Beitragsersteller*in zu dem Vorschlag kontaktieren zu können, bitte wir diese*n, sich auf der Plattform zu registrieren (https://www.muenchen-mitdenken.de/user/register) und sich anschließend per E-Mail an step2040@muenchen-mitdenken.de zu wenden. Wir ordnen den Vorschlag dann entsprechend zu.

Wir danken für die Aufmerksamkeit für die eingebrachten Vorschlägen und freuen uns auf die weitere inhaltliche Diskussion.

Viele Grüße,
Ihr Moderationsteam

Hinweis: Dieser Hinweis der Moderation wurde am 14. April 2022 um 12:18 Uhr eingestellt und zur besseren Sichtbarkeit im Ursprungsbeitrag platziert.

Kommentare

Moderationskommentar

Hallo Bürgervereinigung Lochhausen-Langwied,

vielen Dank für Ihren Beitrag. Die hochgeladene Datei mussten wir leider entfernen, da Google die Nutzung von Google Maps in dieser Form nicht gestattet. Wenn Sie stattdessen OpenStreetMap nutzen würden, könnten Sie uns die Datei zusenden und wir würden Sie nachträglich dem Beitrag hinzufügen. Sie erreichen uns unter step2040@muenchen-mitdenken.de

Wir möchten Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass im Online-Dialog eine klare und prägnante Sprache wichtig ist. Die Erfahrung zeigt, dass je kürzer Beiträge verfasst sind, umso mehr Menschen sie lesen. Das gilt auch für Anhänge an Beiträgen. (Siehe dazu unsere Dialogregeln: https://www.muenchen-mitdenken.de/dialogregeln).

Viele Grüße,
Ihr Moderationsteam