Stadtratsbeschluss zum Ideenwettbewerb

13. Dezember 2017

Eine Forderung aus der Öffentlichkeitsphase ist, das Ideenspektrum über die drei Entwicklungsvarianten hinaus zu öffnen, weitere Alternativen aufzuzeigen und diese zu konkretisieren. Deshalb spricht sich der Stadtrat für einen zweistufigen städtebaulichen und landschaftsplanerischen Ideenwettbewerb aus. Auch hier wird es wieder zahlreiche Veranstaltungen für die Öffentlichkeit sowie die Eigentümerinnen und Eigentümer geben. Weitere Informationen finden Sie hier.