Beginn der Bürgerbeteiligung zum Ideenwettbewerb

16. März 2019

Am 16. März 2019 startet die intensive Bürgerbeteiligung zum zweistufigen Wettbewerb, die auf den Ergebnissen der bisherigen Öffentlichkeitsphase aufbaut. Bürger*innen haben im Rahmen von drei Veranstaltungen die Möglichkeit, an einer Vision für den Münchner Nordosten mitzuwirken. Die erste Veranstaltung findet vor dem Start des Wettbewerbs, die zweite zwischen Stufe 1 und 2 und die dritte nach Abschluss des Ideenwettbewerbs statt. Bei der ersten Veranstaltung informieren sich die Grundeigentümer*innen und Bürger*innen über die Aufgabenstellung für die teilnehmenden Büros und geben ihnen Anregungen und Hinweise mit auf den Weg. Mehr Informationen finden Sie hier.