Stadtteilzentrum Freiham Nord: Ausstellung

18.03. bis 29.03.2019

Für das neue Stadtteilzentrum an der Bodenseestraße in Freiham Nord ist der Wettbewerb entschieden. Die Ergebnisse sind von 19. bis 29. März 2019 bei einer Ausstellung im Referat für Stadtplanung und Bauordnung, Blumenstraße 28b, zu sehen (Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr, Erdgeschoss). Der Eintritt ist frei.


Ausstellungseröffnung

Montag, 18. März, 18 Uhr
Blumenstraße 28b
mit Stadtdirektorin Susanne Ritter, Professorin Sophie Wolfrum (Stadtplanerin und Vorsitzende der Wettbewerbsjury) sowie Dr. Alexander Rosa-Alscher (Bauherr und Projektentwickler)

Das neue Stadtteilzentrum

Die "neue Mitte" am S-Bahn-Halt Freiham wird auf Basis des Entwurfs des Hamburger Architekturbüros Störmer Murphy and Partners mit WES LandschaftsArchitektur realisiert. Mit einer Geschossfläche von 85.000 Quadratmetern, aufgeteilt in vier Baufelder, enstehen in den nächsten Jahren ein Mix an Einkaufsmöglichkeiten, Dienstleistungen und Gastronomie, Hotel- und Büronutzungen sowie Wohnraum. Zwölf Planungsteams nahmen an dem Realisierungs- und Ideenwettbewerb teil. Der Siegerentwurf überzeugt durch eine hohe architektonische und räumliche Qualität, etwa durch Arkaden, die den gestalterischen Rahmen für den neuen zentralen Mahatma-Gandi-Platz bilden. Mehr Infos finden Sie hier.

Adresse

Referat für Stadtplanung und Bauordnung

Blumenstraße 28b (Foyer)

München

Deutschland

Anreiseweg über OpenStreetMap