Ausstellung: Nachhaltige Stadtentwicklung

17.07. bis 22.08.2019

Die Münchner Quartiere Obergiesing und Domagkpark stehen im Mittelpunkt einer Ausstellung von Studierenden, die bis 22. August in der Stadtbibliothek Giesing, Deisenhofener Straße 20, zu sehen ist. Sie ist von Dienstag bis Freitag jeweils von 10 bis 19 Uhr sowie samstags von 10 bis 15 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Als Orte von Innovationen und Möglichkeiten sind Städte entscheidend für die nötige Wende zur Nachhaltigkeit. Aber wie muss München gedacht, geplant und gestaltet werden, damit die Stadt nachhaltiger wird? Was heißt nachhaltige Stadtentwicklung für Bestands- und Neubauquartiere?

Mit dieser Frage haben sich Studierende des Master-Studiengangs "Globaler Wandel - Regionale Nachhaltigkeit" an der Universität Innsbruck (Institut für Geographie) auseinandergesetzt. Über drei Semester hinweg haben sie in Zusammenarbeit mit dem Münchner Forum den Domagkpark und das Quartier Obergiesing auf ihre nachhaltige Entwicklung untersucht. Der Fokus lag auf den Themen Wohnen, Mobilität, Nahversorgung und öffentlicher Raum. Die Ergebnisse werden nun in der Poster-Ausstellung präsentiert.

Von 2. bis 12. Juli war die Ausstellung im Referat für Stadtplanung und Bauordnung zu sehen.

Adresse

Stadtbibliothek Giesing

Deisenhofener Straße 20

München

Deutschland

Anreiseweg über OpenStreetMap