Experimentier-Werkstatt für Smart-City-Anwendungen

30.07.2019

Bei einer Experimentier-Werkstatt dreht sich am Dienstag, 30. Juli, alles um das Thema "Smart City": Von 9 bis 13 Uhr können Familien mit Kindern ab zehn Jahren und Jugendliche smarte Technologien erleben, Anwendungen testen und Feedback geben, zum Beispiel zur Quartiersbox, zum "Kindlpass" und zur Smart-City-App. Mit dabei ist Pepper, ein Roboter, der viele Sprachen spricht und Fragen beantwortet.
Wo? Rund um den Stadtteilladen Westkreuz-Neuaubing, Friedrichshafener Straße 11. Anmeldung per E-Mail an perspektive@muenchen.de

Mehr Informationen finden Sie hier.